Schriftgröße ändern: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Höchstädt i.Fichtelgebirge

Vorschaubild

Von-Waldenfels-Platz 2
95186 Höchstädt

Telefon (09235) 209 Frau Wirth (Höchstädt)
Telefax (09235) 968367

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.95186-hoechstaedt.de
Homepage: www.höchstädt.de

Öffnungszeiten:
Jeden Dienstag und Donnerstag Nachmittag
13:00 - 17:00 Uhr

in den Sommerferien nur Dienstags

Vorstellungsbild

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Wieder kostenfreie Homepage-Erstellung für Höchstädter Institutionen

(07.12.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Höchstädt im Fichtelgebirge vernetzt“ stellt wieder allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das Förderprogramm ermöglichte bereits einigen Höchstädter die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wurde unkompliziert und ressourcensparend den Höchstädter Institutionen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist und bleibt die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Höchstädt im Fichtelgebirge kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das neu aufgelegte Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 -71 oder -72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessensbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Wieder kostenfreie Homepage-Erstellung für Höchstädter  Institutionen

Höchstädter Landweihnacht 2015 - Für jeden Bürger einen Nikolausstiefel

(19.02.2015)

Bis zur Landweihnacht am 6. Dezember in Höchstädt wollen die Organisatoren 1128 Exemplare sammeln. Diese sollen selbst gemacht und bunt dekoriert sein. Außerdem gibt es einen Kalender mit Rezepten einheimischer Schmankerl.

[Download]

Gruselgestalten wuseln auf der Bühne

(25.01.2015)
Beim Gala-Abend in Höchstädt brennen über 100 Darsteller ein wahres Faschingsfeuerwerk ab. Sie begeistern 300 Gäste in der Willi-Pöhlmann-Halle.

 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf den Seiten der Frankenpost.

Familie und Hof brauchen ihn jetzt

(11.03.2014)

Bürgermeister Reichel hat in seiner über 20-jährigen Amtszeit auf Eigenständigkeit der Gemeinde gesetzt. Im Rathaus hat er sich stets wohl gefühlt

Heute geht die Regentschaft zu Ende

(04.03.2014)

Milena Denk und Christoph Reimann waren das Höchstädter Prinzenpaar und vertraten die TG bei vielen Faschingsveranstaltungen. Sie sind nicht abgeneigt, den Job auch nächstes Jahr zu machen.

Die Legende lebt

(01.03.2014)

Heute Abend öffnet die legendäre Bugatti-Bar in Höchstädt für den Turnerball wieder einmal ihre Tore. Für Generationen war sie seit den sechziger Jahren Treffpunkt - bis vor Kurzem.

Amprion-Stromtrasse ärgert Gemeinderäte

(25.01.2014)

Der Höchstädter dritte Bürgermeister Uwe Döbereiner kritisiert, dass die Info-Veranstaltung in Kulmbach stattfinde. Die Bürger des Landkreises Wunsiedel würden hingegen nicht vor Ort über die Pläne informiert.

[Download]

Abschiedsapplaus für Reichel

(27.11.2013)

Zum letzten Mal leitet der Höchstädter Bürgermeister eine Bürgerversammlung. Er räumt ein, dass die Berechnungen der Beiträge für den Straßenausbau unvollständig seien, wolle sich aber Fragen stellen.

[Download]

Sieben Jahre harte Arbeit

(31.10.2013)

Volkmar Mayer stellt in akribischer Recherche ein Sippenbuch für Höchstädt zusammen. Für die Jahre 1630 bis 1875 stehen nun detaillierte Auflistungen von Personen, Ehen und Geburten zur Verfügung.

[Download]

Mitglieder beschließen Sanierung der Sporthalle

(19.09.2013)

Die Heizungsanlage steht ebenfalls zur Erneuerung an. Beide Vorhaben schlagen insgesamt mit geschätzten 232 500 Euro zu Buche. Die Verantwortlichen erhoffen sich Zuschüsse in Höhe von 55 000 Euro.

[Download]

Zwei Freunde radeln durch die Alpen

(19.09.2013)

Peter Ortner und Florian Weber fahren sehr gerne Mountainbike. Seit Kurzem sind sie von der Königsdisziplin zurück: In nur sieben Tagen haben sie Europas höchstes Gebirge überwunden.

[Download]

Gemeinderatsitzung vom 11.09.2013

(16.09.2013)

Bericht zur letzten Gemeinderatsitzung am 11.09.2013. Der Breitband-ausbau gestaltet sich sehr mühsam, soll aber trotzdem forciert werden.

ESM sichert Wasserversorgung

(22.08.2013)

Mit einem Notstromaggregat hält das Unternehmen den Tiefbrunnen II bei Rügersgrün in Betrieb. Die defekte Stromleitung will die Gemeinde nun komplett erneuern.

[Download]


Veranstaltungen

07.10.2017
17:00 Uhr
 
17.10.2017
19:30 Uhr
 
16.11.2017
19:00 Uhr
 
06.12.2017
17:30 Uhr
 
10.12.2017
13:00 Uhr
 
13.12.2017
19:00 Uhr
 
22.01.2018
19:30 Uhr
"Der Darm - ein unterschätztes Organ"
Der Darm ist ein hochkomplexes Organ und der Schlüssel zu einem gesunden Körper. Seine Aufgaben und die Möglichkeiten, ihn gesund zu erhalten werden im Vortrag erklärt; TN-Gebühr 2,00 € Ref.: Dr. Richard Koch [mehr]
 

Gastroangebote

07.10.2017 bis 07.10.2017
17:00 Uhr
TG Höchstädt - Weinfest
[mehr]